Willkommen auf judojiu-weinfelden.ch!

    Ranking Turnier Bellinzona

    Am vergangenen Wochenende fand das dritte von vier 1000er Ranking-Turnieren in Bellinzona statt. Die Leistungssportler gewannen trotz internationaler Beteiligung 9 Medaillen und belegten weitere acht Spitzenränge.

     

    Für den Highlight am Samstag sorgte Simon Heid (Elite -66kg) der alle seine Kämpfe dominant gewann und sich die Goldmedaille sicherte. In der Elite (-73kg) mussten sich alle drei Weinfelder Judokas Naim Matt geschlagen geben und belegten keine Podestplätze.

     

    Besser lief es danach bei den Junioren. Bis 60kg belegte Adrian Okle den zweiten,  Noah Metzer den dritten Schlussrang. Silber und Bronze gewannen Kristian Nikollbibaj und Thimon Solci in der Kategorie -73kg. Die Jüngsten erreichten keine weiteren Podestplätze, gewannen aber weitere Qualifikationspunkte für die SEM in Cortaillod.

     

    Luca Dürig (U18 – 55kg) erreichte mit Bronze seine erste Medaille an einem Ranking-Turnier. Noah Metzger (-60kg) ein sicherer Medaillenanwärter gewann ebenfalls eine Bronzemedaille. Höhepunkt war Shaun Metzger, der erstmals bis 73kg startete und nach vielen Medaillen endlich ein grosses Ranking-Turnier auch gewann. Nach weiteren Spitzenplatzierung der Jugendlichen gewann Kim Zünd bei den Mädchen U15 bis 44kg die dritte Bronzemedaille an diesem Sonntag.